Cartoon 3 Damen

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Mehr Angaben

Bewertung Community:

(2 Bewertungen: 0-0-0-0-0-2 5 - 1184 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
Leichnam      52 Jahre     Hobbyzeichner     Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Kritik & ein lockeres Gespräch freut den Künstler zu diesem Werk besonders
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

Miezel - 06.06.17 18:28
Der Kamm macht also den Mann... gut zu wissen
 
Leichnam - 03.06.17 23:07
Jau, wanderte dann auch drei Stunden über Gebirgskämme (gewissermaßen), um mir die Zeit zu vertreiben. Aber man lernt aus solchen Fehlern, unbedingt.
 
PeterD - 03.06.17 23:00
Ich sollte mir wohl auch endlich einen Kamm zulegen - zumindest einen Gebirgskamm.
 
Leichnam - 03.06.17 22:50
Hatte mich kürzlich, kein Scherz, aus der Wohnung ausgesperrt. Getrieft, kein Schlüssel, Frau und Tochter kamen planmäßig erst drei Stunden später.
Beunruhigt sah ich an mir runter. Gut, Schlüssel hatte ich nicht am Mann, aber wenigstens befand sich mein Kamm in der Arschtasche. Sehr gut!
 
PeterD - 03.06.17 22:41
Kamm on!
 
Trumix - 03.06.17 22:39
Bei dem Kamm ! Kein Wunder ...
 
toonsUp Mitglied - 03.06.17 21:04
Waldkulisse
 
HuawaSepp - 03.06.17 21:00
Wie der Kamm des Mannes, so sein....
Intressant find ich vor allem auch den Waldhintergrund
 
Leichnam - 03.06.17 19:26
Trainer: So isses wohl.
 
AJKea - 03.06.17 19:04
Ich hab mich schon immer gefragt, warum die Männer in der Leichnam- Welt immer einen Kamm dabei haben...trotz meist wenig Haar.
Des Rätsels Lösung: Balzverhalten!
Sehr schön!
 
SeplundPetra - 03.06.17 16:34
Hösti ist eine Cartoonisten-Grande und Hofzeichner eines ghanaischen Königs, wenn ich mich recht entsinne.
Er hat mich damals hierher geführt, auch wenn er leider nur noch sehr selten hier vorbeischaut.
 
toonsUp Mitglied - 03.06.17 16:21
YES, Leichi und wer ist überhaupt Hösti?
 
Leichnam - 03.06.17 16:19
einstern: Hier ist man zuhause, gelle?
 
toonsUp Mitglied - 03.06.17 16:19
Ja, PeterD, the King of comments.

Gut, dass ich schon lange auf Lebenszeit verbeamtet bin
 
SeplundPetra - 03.06.17 16:16
Ach... so...

Na denn... Hösti hat Schuld...
 
toonsUp Mitglied - 03.06.17 16:16
Susi fast zusammen: Sprechblase - Sprechblasentee - Inkontinenzprobleme bei hohem Speichelfluss - Übungsmission (bestimmt wieder Beckenboden) - etwas Riesiges aus der Hose in einem Raum voller Münder - wer Kamm, der Kamm, ach Herrjeh, Leuts
 
Leichnam - 03.06.17 16:16
Seit Deines Hierseins auf ToonsUp ...
 
SeplundPetra - 03.06.17 16:13
9 Sekunden Reaktionszeit auf meinen letzten Beitrag! Wow!

Oder wurde ich schon aufgrund des vorangegangenen Postings für wahnsinnig erklärt?
 
Leichnam - 03.06.17 16:12
Ihr seid beide komplett wahnsinnig - ich hoffe, Ihr wisst das. Von Peter möchte ich gar nicht erst anfangen, das ist eh klar ...
 
SeplundPetra - 03.06.17 16:12
Der spielt bestimmt auch formidabel dieses Kugelwerfspiel aus Asien. Wie heißt das noch gleich?

Ach ja...

KAMM-BOCCIA

Muhahahahaha...
 
Spanossi - 03.06.17 16:09
Tja, wer Kamm der Kamm ... oder so ähnlich.
 
SeplundPetra - 03.06.17 16:07
Na gut... Vielleicht wäre das aber was für einen "HNA"-Arzt - dann kriegen die Behandlungszimmer Namen:
- Mundraum
- Augenhöhle
- ....

Und die Bilder hängen an der Nasenscheidewand.

Der Mann wäre mein Wunschdoktor!
 
Leichnam - 03.06.17 16:03
Sowas würde der Herr Leichnam nie bringen, Herr Sepl. Das wäre USK/FSK 50. So alt ist selbst der Stiftschwinger des vorliegenden Machwerkes erst in knapp drei Monaten.
 
SeplundPetra - 03.06.17 15:58
Ihm lugt da etwas riesiges aus der Hose hervor und die Damen sind entzückt...

Ich warte jetzt auf ein Bild mit einem verschwurbelten Raum, in dem nur Münder zu sehen sind, Herr Leichnam...

 
PeterD - 03.06.17 14:35
Ich komme übrigens gerade von einer Übungsmission zurück - vom Feinsten...
 
Leichnam - 03.06.17 14:04
Grüße!
Ein guter Sprechblasentee soll ja auch bei Inkontinenzproblemen helfen. Selbst hoher Speichelfluss im Mundraum wird angeblich eingegrenzt. Na ja, die Werbung halt ...
 
PeterD - 03.06.17 13:50
Da sieht man, worauf es den Damen ankommt - auf einen großen Hahnenkamm.
Sehr schön auch die brennende Sprechblase - ein hohes Risiko übermäßigen Sprechens. Sprechblasen treten übrigens meist auf der Unterseite der Zunge auf und heilen innerhalb ein bis zwei Wochen ohne Narbenbildung ab.
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!