Cartoon Brennstoffzelle

PeterD - Brennstoffzelle

 

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Sammlungen:
Da! Ein Mauseloch!
Da! Ein Mauseloch!
Mauseloch, Mauselöcher, Mäuseloch, Mäuselöcher, Mäuselocher (aaaargh...)
118 25381
Sammel mit!

Ähnliches:

Stichwörter:
Mehr Angaben

Bewertung Community:

(3 Bewertungen: 0-0-0-0-1-2 4.7 - 1397 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
PeterD      54 Jahre     Hobbyzeichner     Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Kritik freut den Künstler zu diesem Werk besonders
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

Flymon - 05.11.18 14:02
Hoffentlich keine Zellteilung im Gange irgendwann.
 
SeplundPetra - 17.12.17 20:40
Dieser Name... Tsis...

Und dann darf nicht mal die Maus zu ihm hinein...
 
PeterD - 17.12.17 18:01
@Miezel: Wegen Käsediebstahls in einem besonders schweren Fall.
 
Leichnam - 17.12.17 15:34
Peter: Ab 2018 kommen wieder welche. Mach das bissel spärlicher, da die Serie nicht unbedingt jedem zusagt, Stichworte sehr derbe Kost ...
Über schwarzen Humor lachen aus "politischer Korrektheit" heraus immer weniger Leute, kann man ganz klar beobachten.
 
toonsUp Mitglied - 17.12.17 15:27
Das Fenster mit den Schneeflocken hat noch niemand erwähnt, es sei hiermit getan
 
Miezel - 17.12.17 15:02
och sogar das Mäuseloch hat ein Gitter...sitzt die wegen Käsediebstahls?
 
PeterD - 17.12.17 14:23
Oh, danke für den Hinweis. Schon korrigiert.
 
rigo - 17.12.17 14:15
jetzt erst gesehen: der Titel. Oder heizen die mit Bennstoff? Baunkohle?
 
PeterD - 17.12.17 14:12
Die Brennstoffzelle ist aber auch nicht ungrausam.
Gibt es demnächst neue Busenknöppwitzbilder?
 
Leichnam - 17.12.17 14:09
Nach Bad Busenknöpp vielleicht, nicht aber in den dortigen Horrorknast, der ja gar paar hundert Meter in die Erdtiefe reicht. Ab 2018 ziehen dort wieder zwei schwere Jungs ein, jeweils 600er ...
 
PeterD - 17.12.17 12:44
@Leich: Bei guter Führung kommt er zur Erholung nach Bad Busenknöpp.
@MKHamburg: Alles eine Frage der korrekten Bildschirmausrichtung. Wenn man den Monitor um 90 Grad dreht, erscheint der Sträfling füllig bis nahezu übergewichtig.
 
MKBerlin - 17.12.17 12:39
Mit den Streifen hat das modische Gründe, denke ich! Querstreifen mächten dick!
 
Leichnam - 17.12.17 11:07
Unfassbare Privilegien. Würde es in Bad Busenknöpp nicht geben.
 
PeterD - 17.12.17 10:46
Das ist ein Sohn zweiten Grades von Dr. Struntz, dem seine akademischen Titel auf Drängen der Physiklobby aberkannt wurden. Unter dem Namen Privatdozent Dr. Thilo Rupert Struntz hatte er eine atomar betriebene Brennstoffzelle entwickelt und in Dieselfahrzeuge eingebaut.
 
Danny - 17.12.17 10:34
Bestimmt ein Cousin von Struntz - das schwarze Schaf der Familie.
 
Sepi - 17.12.17 01:22
Haha! Sehr nett, Peter!
 
Ini - 16.12.17 23:57
Oder umme Pizza
 
toonsUp Mitglied - 16.12.17 23:57
Ich weiß, das war Absicht.
 
PeterD - 16.12.17 23:54
Verkehrt herume Streifen? Hört sich gut an - wie appe Ecken.
 
toonsUp Mitglied - 16.12.17 23:48
Das Shirt hat verkehrt herume Streifen
 
rigo - 16.12.17 23:44
Moderne Technik ist im Kommen und Thilo freut sich.
 
Ini - 16.12.17 23:18
Haha, sogar das Mäuschen sitzt hinter Gittern! Klasse!
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!