Cartoon dauernd

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Sammlungen:
Kamm und Schere
Kamm und Schere
Vom Scheitelpflug zur Läuseharke
41 10291
Sammel mit!
Mehr Angaben

Bewertung Community:

(2 Bewertungen: 0-0-0-0-0-2 5 - 5001 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
Leichnam      53 Jahre     Hobbyzeichner     Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Kritik & ein lockeres Gespräch freut den Künstler zu diesem Werk besonders
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

fine - 26.12.13 13:52
rauchbar dieser Cartoon, absolut rauchbar. danke!
 
Karsten - 26.12.13 13:14
 
Volkertoons - 26.12.13 12:07
Phänomenal wie immer
 
Leichnam - 26.12.13 01:37
Ich muss ehrlich sagen: Von Extremthemen nehm ich persönlich lieber die Finger weg. Man wird zu oft falsch verstanden und in Schubladen gesteckt. Satire hin, Satire her. Bleib da lieber bei meinen Blödeleien. Aber jeder Stiftschwinger muss das machen, was aus der Seele raushüpfen will.

Edit: Karsten leg ich mal mit in die Liste der kantigen User ab.

Edit 2: Monster AG sollte man auch noch kennen, wenns um Pixar geht - bei der Uni bauen sich viele Gags auf den Erstling auf, obwohl die Uni vor dem Erstling spielt.
 
fuenf - 26.12.13 01:35
 
Karsten - 26.12.13 01:34
Man möge "Erfolg" und "Mainstream" nicht mit "Bullshit" verwechseln!!

Es ist nur so, daß bestimmte Themen von vorn herein abgelehnt werden. Z.B. Fascho-Moslems und ähnliches.
 
Leichnam - 26.12.13 01:32
Ja, die Kämme mach ich in letzter Zeit nur noch für den fuenf, er freut sich immer so darüber.

Namensvetter: Sowieso! Immer zeichnen, ohne auf Mainstream zu achten! Obwohl es freilich auch verdammt guten Mainstream gibt, hab mir vorhin in Familie den Pixar-Film "Die Monster-Uni" reingezogen und teilweise Tränen gelacht. Mensch, das sind schon Könner, die in der Lage sind, solche Filme produzieren.
 
fuenf - 26.12.13 01:27
Danke @L für den schönen Kamm ...

... jetzt erst bemerke ich den zweiten. Selten! Dazu noch mit 4-Zinken
 
Karsten - 26.12.13 01:26
Kanten werden mitunter nicht gern gesehen; sei es bei Redakteuren oder sonstwo. Geht Rauchern genauso.

Ich dreh' mir jetzt 'ne Gauloises und zeichne, was ich will, und SCHEISS DIE WAND AN.
 
Leichnam - 26.12.13 01:02
Das Universum als höchste Form des Seins kann weder geliebt noch gehasst werden. Da erübrigt sich also die Frage nach dem EGAL oder Wurscht.

Fuenf wird hoch geschätzt! Er fährt keinen Kuschelkurs und keine Schiene der Oberflächlichkeit. Einer vom Schlage alter User hier - wie Keller, Mil oder Volkertoons! Das waren noch Zeiten auf ToonsUp! Kantige Leute sind hier selten geworden, ich kann da gerade noch mal Rob oder Herve nennen. Ein Gloiman ist ja leider auch längst von uns gegangen.
 
fuenf - 25.12.13 16:45
... und darum ist Dir das Universum wurscht?
 
Leichnam - 25.12.13 12:48
Glück auf, Fuenfe!
Um die Ideen mach ich mir keine Sorgen.
Und ob nun nächstes Jahr, vor zehn Jahren, in tausend Jahren oder so ... Dem Universum ist das Wurscht.
 
fuenf - 25.12.13 12:46
Bei dem piepts wohl!
Kenn ich auch: Wenn die Batterie heimlich schlapp macht, und der Rauchmelder gelegentlich um Hilfe zirpt - immer wenn man nicht hinschaut.

Lass Dir die Ideen nie ausgehen und vor allem immer genug Tinte im Füller...
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!