Cartoon Hannes

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Sammlungen:
Mehr Angaben

Bewertung Community:

(4 Bewertungen: 0-0-0-0-1-3 4.8 - 1040 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
Leichnam      52 Jahre     Hobbyzeichner     Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Kritik & ein lockeres Gespräch freut den Künstler zu diesem Werk besonders
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

ArmerArmin - 16.11.18 00:55
Männerbastelleidenschaften im Spitzenbereich!
 
Leichnam - 02.01.18 20:02
Waren noch mehr, Sepl. Vier oder fünfe gar. Einfach mal so.
 
SeplundPetra - 01.01.18 22:29
Uiuiui - der zweite Cartoon namens "Hannes" innerhalb kürzester Zeit.
 
Leichnam - 01.01.18 12:38
2 oder 3 Tote wieder heut nacht durch den Kram, zig Verletzte auch. "Glückwunsch" den Unbelehrbaren ...
Allen Anmerkern: Glück auf!
 
Danny - 01.01.18 12:35
Tischfeuerwerk von jenseits der Grenze?
 
Christiana - 31.12.17 17:52
Ein gelungenes Feuerwerk, obwohl mir persönlich ein überzeugter Innenarchitekt lieber wäre!
 
toonsUp Mitglied - 31.12.17 17:26
Bitte allen Hunden und Katzen heute Nacht den Platz unterm Bett zur Verfügung stellen
 
rigo - 31.12.17 15:27
Ich versuche meinen Hund gerade zu überreden, noch eine letzte Gassirunde zu gehen...
 
toonsUp Mitglied - 31.12.17 15:18
Für unseren Kater war das auch der schlimmste Tag im Jahr.
 
toonsUp Mitglied - 31.12.17 15:17
Fein. Die Damen sitzen ganz ruhig bei Kaffe und Sahnetörtchen, während er in Schall und Rauch verpufft
So ist das Leben
 
Miezel - 31.12.17 13:10
und die Gute puzzelt bestimmt gern
 
rigo - 31.12.17 11:56
Könnte man begegnen mit feuerfesten, schallisolierten Innenräumen. Steigert die Wirtschaft und ist ein Traum für Indoorhooligans.
 
Leichnam - 31.12.17 11:43
Würde aber ganz schön rummsen in den Häusern. Und die Feuerwehren erst ...
 
rigo - 31.12.17 11:42
Sehr schön. Wenns andere auch so machen würden, wäre die Welt etwas ruhiger...
 
Leichnam - 31.12.17 11:31
Froeschli: Weltraumfeuerwerke. Die sind geräuschlos, da durch das Vakuum kein Schall übertragen werden kann.
Peter: Ja, das Vieh ... Früher hatten wir Goldhamster und Katze. Der Hamster war unbeeindruckt. Die Miez war unterm Sofa.
 
PeterD - 31.12.17 11:26
Letztes Jahr hatten sich die Kaninchen in ihrem Zugangsrohr zum Außengehege verschanzt (immer frei zugänglich) und waren kaum zu beruhigen. Finde ich klasse, wie Deine Tochter Silvester feiert - man muss wirklich Prioritäten setzen.
 
Froeschli - 31.12.17 11:25
Wieder mal etwas für meine Sammlung! Könnte man Innenraum-Feuerwerke nicht einfach geräuschlos machen oder gar ohne Zündschnur? Da würde wirklich niemand zu Schaden kommen.
 
Leichnam - 31.12.17 11:18
In Hessen solls ja ganz besonders abgehen, wie man so hört. Da ist Deine Vorsichtsmaßnahme nur gerechtfertigt und sehr überlegt!
Meine Tochter ist mit Mitreiterinnen wieder bis gegen 2.00 Uhr nachts aufm Pferdehof, da die Tiere da jedes Jahr extrem scheuen. Das tun die Pferdefreaks gern. Die Chefin fährt die Mädels an Neujahr wieder heim. Ist ne eigene Art von Silvester mit eigener Atmosphäre. Die haben es da auch gemütlich, großer Ofen, Wohnbauwagen usw.
 
PeterD - 31.12.17 11:13
Da stört er die Nachbarn wenigstens nicht - sehr rücksichtsvoll. Auch Tiere reagieren ja sehr empfindlich. Deshalb kommen unsere Kaninchen heute Nacht in den Keller.
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!