Cartoon Kreuzung

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Sammlungen:
toonsUp fragt... Leichnam
toonsUp fragt... Leichnam
das Interview auf toonsUp
12 17230
Mehr Angaben

Bewertung Community:

(9 Bewertungen: 0-0-0-0-3-6 4.7 - 1654 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
Leichnam      52 Jahre     Hobbyzeichner     Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Kritik & ein lockeres Gespräch freut den Künstler zu diesem Werk besonders
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

Yavou - 07.04.19 09:28
 
karicartoons - 08.07.18 12:48
Das geht nach den Farben der Autos... immer diese Feldversuche
 
Miezel - 20.02.17 16:43
oha, da muß man studiert haben um da heil über die Kreuzung zu kommen...
 
Spanossi - 20.02.17 09:59
Sehr schön
Ampeln klingt erstmal nicht so spannend.
Ist es aber doch!!!
Ich war jetzt erst in Dubai und dort sehen die auch anders aus. Die Fussgänger haben dort mehr Knöpfe zur Auswahl. Ich muss gestehen, ich bin nicht ausgestiegen um es mir genauer anzuschauen. Könnte aber so etwas sein wie "Straße überqueren? - "Ja" - "Nein" - "Später"
Aber man muss gar nicht so weit gehen.
Bei uns in Wuppertal werden die meisten Ampeln abends um acht abgeschaltet (um Geld zu sparen). Für nicht Einheimische kann das ganz schön verwirrend sein.
 
Etzerdla - 19.02.17 18:14
Des is a Gwerch!
 
SeplundPetra - 19.02.17 17:05
Stimmt. Das wäre auch fein gewesen.
 
Leichnam - 19.02.17 17:04
Das war aber militärisch. Also der mit Berta. . Hier hätte ein kleiner Doppeldecker hingehört, mit Möhrchen als Pilot.
 
SeplundPetra - 19.02.17 16:58
Ich mag die Autos auch. Ich kann aber selbst auch keine zeichnen, vielleicht sind sie mir deshalb so sympathisch. Und ein Flugzeug hätte sich da wartender Weise sicher auch gut gemacht. Flugzeuge kannste. Ich sach nur "die dicke Bertha" oder so, gell?
 
PeterD - 19.02.17 16:50
Die Autos sind doch sehr gelungen. Anders dürften sie hier gar nicht aussehen.
 
Leichnam - 19.02.17 16:47
Sepl: Wollte ursprünglich noch mehr Action bringen. Aber dann dachte ich mir: Hau ihn jetzt raus! Sonst wird es wimmelig und dauert 4 Stunden mit GIMP-Einfärbung. Und dann sind ja noch meine "Fähigkeiten" im Automobil malen katastrophal ...

Sehr interessant Dein geschilderter Bezug zur Realität!
------
Glück auf noch an Martin! Latsche täglich über zwei heftige Ampelkreuzungen zur Arbeit, plötzlich schoss diese Idee direkt an den Ampeln ins Hirn.
 
antonreiser (toonsUp Admin) - 19.02.17 16:46
Diese Ampeln sind so typisch warum-bin-ich-nicht-darauf-gekommen.
Grandios.
 
SeplundPetra - 19.02.17 16:24
Oh, Leichi - welche Freude!

Bei uns in der Stadt haben sie an der meistbefahrenen Ampfel im Herbst die Ampelschaltung verändert. Jeden zweiten Tag dazu ein Bericht in der Tageszeitung. In den ersten Tagen fuhren über 90% auch dann, wenn für sie die Ampel ROT zeigte. Nach 2 Monaten fuhren immer noch - aus Gewohnheitsgründen - die Leute wie früher über die Kreuzung. 80% der Abbieger fuhren bei ROT. Immer neue Zeitungsbericht folgten. Jetzt ist die Quote laut Zeitung ungefähr bei jedem 6. (also immerhin unter 20%). Der Mensch ist halt ein Gewohnheitstier. Wie viele Leute hätten da ihren Führerschein verloren, hätte die Polizei die unaufmerksamen Leute zur Verantwortung gezogen.

Dein Bildchen ist grandios. Hätte ich eine All-Time-Favourite-Liste hier auf Toonsup, dieses Werk wäre da aber sowas von bei.
Ich wünschte, ich hätte diese Ampelidee gehabt.
Vielleicht hätte ich mir gewünscht, dass auf den Straßenabschnitten, die zur Kruezung hinführen und noch etwas Platz aufweisen, noch weitere hupende Wägelchen, ein Laster oder ein Flugzeug stünden, aber dann grenzte das Bildchen ja an Perfektion (in meinen Augen) - und seien wir mal ehrlich: Perfektion ist ja auch irgendwie langweilig...
 
Leichnam - 19.02.17 15:55
Bei diesen Ampeln ist eh alles egal, Fröschli.
 
Ini - 19.02.17 15:54
 
Froeschli - 19.02.17 15:43
Diese Ampeln sind aber nichts für Farbenblinde!
 
Leichnam - 19.02.17 14:43
 
PeterD - 19.02.17 14:29
Das Material für einen neuen Zaun bekommt man also im Baumarkt, im Zoo oder im Tierheim - je nach Finanzsituation und Zeit.
 
Leichnam - 19.02.17 13:46
Kreuzung aus nem Igel und ner Blindschleiche ergibt zwei Meter Stacheldraht.
 
PeterD - 19.02.17 13:20
Als ich den Titel dieses Cartoons sah, war ich mir zunächst nicht sicher: Handelt es sich um einen Kreuzungsdämon oder um den Straßenverkehr. Du siehst, ich bin schon TV-Serien-geschädigt.
 
Leichnam - 19.02.17 12:35
Herrrrliche Anmerkung!
 
PeterD - 19.02.17 12:29
Die Ampeln sind wirklich sehr eindrucksvoll. Nur drei Lichter sind in der Regel auch nicht ausreichend. Zusätzliche Lichtsignale für "vielleicht Vorfahrt", "eventuell anhalten", "heute links vor rechts" oder "Ampel einfach nicht beachten" fehlen an den meisten Kreuzungen.
Ein klarer Kandidat für "Leichnams Tollhaus III".
 
HuawaSepp - 19.02.17 12:07
Bei dieser Ampelregelung wundert mich nichts mehr....
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!