Cartoon SBB: Auskehren

Leichnam - SBB: Auskehren

 
Was bisher in der Serie "Staatsgefängnis Bad Busenknöpp" geschah:-)

Die neue stellvertretende Chefin wurde eingestellt. Hier muss sie sich schon die ersten Problemchen ansehen, denn bauliche Veränderungen können nebenher ein wenig Ärger nach sich ziehen ...

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Ähnliches:

Stichwörter:
Mehr Angaben

Bewertung Community:

(9 Bewertungen: 1-0-0-3-4-1 3.3 - 3519 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
Leichnam      52 Jahre     Hobbyzeichner     Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

Egon - 15.05.09 12:37
@:singapore:dat hätt ich ja nu nicht jedacht!!??
 
toonsUp Mitglied - 14.05.09 11:14
Nee, caricatello, ich war nicht bei der NVA. Die Zahnbürste ist in allen Armeen der Welt ein gefragtes Handwerkszeug........
 
Leichnam - 14.05.09 10:36
Also 2007 gings wieder los, da wurden auch die ersten Busenknöpps realisiert.

Hast Recht, vermutlich hat mich die DDR inspiriert. (Wegen Staatsgefängnis.) Ist mir noch gar nicht aufgefallen und muss unbewusst passiert sein. Auf jeden Fall war der Name SBB schlagartig im Hirn. Wie ein Blitz, ohne Überlegung darüber. Und nebenher sofort der Gedanke: Mach was zu nem Knast. Eigentlich sollte es nur ein einziges Bild werden, aber es wurden dann mehr und mehr und ...

Danke der Nachfrage, solche Fragen werden gerne beantwortet!
 
jah - 13.05.09 16:23
@leichnam: wenn du sagst, "alte zeichnungen" - wie alt denn, wenn man fragen darf? etwa noch aus DDR-Zeiten?
"Staatsgefängnis" hört sich in meinen ohren irgendwie nach DDR an, habe aber keine ahnung!
 
WOSCH (toonsUp Team) - 12.05.09 23:09
SanKamo, ich glaube da kam er selbst schon drauf, aber asuch die schmale Seite war noch zu breit
 
Egon - 12.05.09 17:00
sankamo!!Dank Dir weiß ich nun Bescheid:Auch alte Besen kehren noch gut-trotz der drei restlichen Haare...hihihi
 
SanKamo - 12.05.09 15:54
Tz, Männer haben keine Ahnung, muss er den Besen längs nehmen, dann geht das, muss man(nsweib) denn alles selber machen? *zischel wie die Chefin*
 
Egon - 12.05.09 15:00
@:Singapore;sag jetzt nich det Du bei de NVA jedient hast???det mit`de Zahnbürschte ist `n NVA Zeremoniell....
 
toonsUp Mitglied - 12.05.09 14:51
Mein Vorschlag: Zahnbürste, damit kommt man auch in die letzte Ecke - ausserdem probates Mittel zur Freizeitgestalltung der Insassen......
 
Leichnam - 12.05.09 14:47
Nu lass doch mal das Meister weg ...
Zeichnerisch ist das schlicht schlecht. Ich kann halt nur punkten mit Gags und schiefen, schrägen Perspektiven ...
 
Egon - 12.05.09 14:43
....verzeih Großer Meista!det war ja ooch nur`ne Annhame!!Nunja-dat jeht wirklich oft schneller als man der Schuhe putzen kann....
 
Leichnam - 12.05.09 14:21
Das hat mich bei toonlight schon mal jemand gefragt (ob ich im Knast war ...)

Hier die offizielle Antwort: Noch nicht. Aber sowas kann ja schneller gehen, als man denkt.

Mein Wissen darüber entstammt eigentlich nur Dokus und Spielfilmen. Und den ganzen Kram überhöhe ich dann eben ins völlig Groteske.
 
Egon - 12.05.09 14:16
...man könnte echt annehmen,dass Leichi eingefleischter "Knasti" ist-und über Reichhaltiges Insiderwissen aus Dunklen Kellerverließen verfügt!!Der Besen ist aaaber auch Breeeiiiit!!
 
swenson - 12.05.09 14:13
Danke
 
Leichnam - 12.05.09 14:10
Danke für die Bemerkung, jah!

Wie gesagt, die Serie gibt es komplett s/w. Mit älteren Zeichnungen halt. Jetzt werden die besten alten neu gezeichnet und eingefärbt. Aber es kommen natürlich auch völlig neue Sachen dazu, die es in der Urserie noch nicht gab.

(Urserie zu sehen bei toonlight.de
im Forum bei Präsentierteller)

Grüße!
 
jah - 12.05.09 14:05
yeah, sbb rockt! aus dem running gag kannst endviel rausholen! ganz geil ist natürlich der neue charakter, die neue stellv. chefin mit der echsenzunge
 
Leichnam - 12.05.09 14:02
Was dann wiederum nicht so schlimm ist ... Die gesamte Serie ist ja völlig überdreht.

Ja, dachte wirklich, machst mal nen Klecks Hellgrün rein für den swenson.
 
swenson - 12.05.09 13:57
Och, extra für mich? Wär doch nicht nötig gewesen.
Ne du hast aber recht, die tristen Farben spiegeln die eigentliche Stimmung wieder. Das helle Grün setzt akzente die es etwas ins Lächerliche ziehn (könnten)
 
Leichnam - 12.05.09 13:54
Und hellgrün drin. Aber hier nur ausnahmsweise ...
 
swenson - 12.05.09 13:53
Böööse
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!