Cartoon Blinder Passagier

edi - Blinder Passagier

 

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Sammlungen:
Wortspiel, Wortwitz, zu wörtlich
Wortspiel, Wortwitz, zu wörtlich
gereimt gerührt geschüttelt und gekalauert
553 94458
Sammel mit!
la mer, Segel, Wind und Wetter
la mer, Segel, Wind und Wetter
Reiselust für Badenixen, Galionsfiguren, Blau- und Grau-Wasserpiloten
212 34575
Sammel mit!
Mehr Angaben

Bewertung Community:

(1 Bewertungen: 0-0-0-0-0-1 5 - 3227 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
edi      Hobbyzeichner     Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch,  Englisch,  Spanisch oder  Italienisch
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

Leichnam - 06.01.15 18:35
Hihihihihihihi! (Freche Hexenlache ...)
 
edi - 06.01.15 18:22
@Leichnam
Sorry hab das Wörtchen "dir" vergessen.
 
Leichnam - 05.01.15 16:45
Zitat edi:
"Ich hab diese philosophische Seite bei jetzt erst entdeckt."
__

Öhm ... Ist "jetzt" eine trendige Firma? Da geh ich jetzt auch mal zu "jetzt", irgendwas entdecken ... Muss ja keine philosophische Seite sein, da nehme ich lieber gleich ein komplettes Buch!
 
edi - 04.01.15 00:24
@Leichnam
Ich hab diese philosophische Seite bei jetzt erst entdeckt.
@StefanLausi
Die beiden stehen auf eine Treppe die zum oberen Deck führt.
@fuenf
Wusste es doch, dass du um die Ecke schauen kannst.
@Miezel
Wie heißt es doch: Recht haben und im Recht sein sind 2 verschiedene Dinge
 
Leichnam - 03.01.15 12:21
Ja, der Edi hat schon immer diesen ganz eigenartigen Stil gehabt. Printmedien würden das sicher ablehnen, aber mir gefällts, da schöne Nebengleißigkeit vorliegt. Disperfektion ist interessanter als Perfektion. (Wobei man bei Disperfektion tatsächlich etwas luschiger arbeiten kann, was es dem entsprechenden Stiftschwinger auch wieder ein wenig leichter macht.)
Es gibt aber auch bei der Disperfektion Zeichner, die ein Bild ganz penibel komponieren, was den Aufbau betrifft.
Generell gilt: Ein Cartoon darf gerne "physikalisch/optisch korrekt" gestaltet sein, muss es aber nicht. Die Bandbreite ist da - wie beim Leben selbst - äußerst komplexer Natur. Und das ist auch - um mal den ehemaligen Berliner Bürgermeister Pobereit zu zitieren - gut so.
 
StefanLausl - 03.01.15 11:50
Hm, für mich sieht das irgendwie so aus, als würden die beiden Besatzungsmitglieder sich nicht an bord befinden, sondern auf der falschen Seite der Reling über dem Wasser schweben... Ich weiss auch nicht, was es ist, aber die Optik finde ich ohnehin ganz, ganz seltsam. Nicht falsch verstehen, ich find's nicht schlecht, nur eben eher interessant als blendend. Die Leute auf (?) dem Schiff haben eine leicht beunruhigende Wirkung auf mich, so wie drei Maskierte, die plötzlich eine Bank betreten
 
fuenf - 31.12.14 15:57
diese Weißhemden
sehen dafür nach Trittbrettfahrern aus
 
Miezel - 31.12.14 14:20
Ich glaube, er hat Recht
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!