Cartoon Schönen Urlaub

Dino - Schönen Urlaub

 

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Sammlungen:
Kraken
Kraken
Naja - Kraken halt. Tintenfische sind auch gut. Oktopusse sowieso.
170 20552
Sammel mit!
Mehr Angaben

Bewertung Community:

(1 Bewertungen: 0-0-0-0-0-1 5 - 4469 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
Dino      Hobbyzeichner     Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Kritik freut den Künstler zu diesem Werk besonders
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

SeplundPetra - 08.04.17 20:48
KRANKENARM!
 
SeplundPetra - 09.10.16 14:40
Wurd ja schon viel geschrieben. Ich möchte mein Augenmerk noch auf das Wasser richten: Ich hab es nur dank Krakenarm als Wasser erkannt. Ich dachte erst, es sei der Himmel über dem Sandstrand und den Dünen (weil Strandlinie oben leicht gewellt). Wenn es das Wasser ist, dann würde ich für den Bildaufbau noch eine Horizontlinie empfehlen - und vielleicht noch ein paar kleine Wasserbewegungen/Wellen. Ansonsten sieht es ein bisserl "nackt" aus auf dem Bild. Obwohl... nackt am Strand kann ja auch mal ganz schön sein...
 
Rob - 09.10.16 14:19
Stimme Leichnam hier komplett zu. Der Witz ist quasi ein "Klassiker", aber eine Verbildlichung war mir noch nicht bekannt. Als reiner Wortwitz funktioniert der am besten. Die Frau nicht zu zeigen ist die richtige Idee.
 
Leichnam - 09.10.16 13:39
Dachte ich mir doch. Konnte nur die Tochter sein. Autsch übrigens, das soll verdammt beißen und schmerzen.

Ich denke auch, so bissel konstruktive Kritik bringt immer weiter. Wünschte, man würde öfter mal was kriteln bei meinen eigenen Ergüssen hier.
 
Dino - 09.10.16 13:36
Danke für die konstruktive Kritik/Anmerkungen.
Der Krakenarm ist wirklich ein Insidergag. Meine Tochter hat im letzten Urlaub Bekanntschaft mit einer Feuerqualle gemacht ...
 
Leichnam - 09.10.16 12:47
Tentakel mit Schild irritiert ein wenig. Klar, man kann Nebengags bringen, aber hier richtet sich das Augenmerk sofort auf diesen Krakenarm mit Schild, worüber der Hauptgag ins Hintertreffen gerät. Es müsste umgekehrt laufen.
Medusa vs. Sandra 1:0? (Irgendein Insider-Gag aus Deiner Familie?)

Der Gag mit der vermutlich fülligen Frau ist nicht übel. Auch die Idee, dass man die Frau gar nicht sieht, kann man machen, um Kopfkino zu erzeugen.
Allerdings rutscht der Gag hier nicht so richtig. Es ist, als gäbe es einen Flaschenhals, aus dem sich der Witz des Blattes erst durchquälen muss, um anzukommen.

Spaßig vom Anblick her ist freilich der erwachsene Mann (der Gatte) mit Schäufelchen und Förmchen.

Na, Dein nächstes Blatt wird wieder besser!
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!