Cartoon Trumps 'Mauer' steht - in Schottland

fuenf - Trumps 'Mauer' steht - in Schottland

 
Die Dünen der schottischen Ostküste: prachtvolle Landschaft, einzigartiges Naturschutzgebiet
.
Früher konnte Susie Munro über die Dünen hinweg das Meer erahnen, nun blickt sie nur noch auf die Vögel in ihrem Vorgarten. Ein aufgeschütteter Erdwall zerstört nun den Blick. "Ich bin so wütend", schimpft sie. "Eines Tages begann er damit, direkt vor dem Haus Sand aufzuschütten. Einen Golfplatz hat er hier gebaut, abgeschottet von den Anwohnern. "Der Wall geht einmal ganz herum, er wird nur von dem Tor dort unterbrochen und geht dann hinter meinem Haus weiter. Es fühlt sich an wie ein Gefängnis."
Ein Trump muss eben tun, was ein Trump tun muss. Darum versprach er 2006 noch als Unternehmer den lokalen Politikern den Himmel auf Erden, wie es Immobilienzaren und Investoren nun mal tun, wenn sie um günstige Konditionen, Steuererleichterung usw feilschen.

Der schönste Golfplatz der Welt! -Pfff- heute, zehn Jahre später ist nichts daran wahr. Zahlungskräftige Gäste bleiben aus, Investitionen und Arbeitsplätze auf kleinster Flamme. Es droht ein weiterer Flopp, nach all den Lügen, Verunglimpfungen, Bedrohungen der Anwohner und Politiker. Was kümmert ihn, wo er bei den Nachbarn, im Landkreis und in ganz UK auf der Beliebtheitsskala steht. Er ist ja weit weg - Globalisierung heißt das, Trumpistan ist überall.

Wenn der US-Präsident demnächst die Queen beehrt, sind gut 1,5 Millionen Untertanen 'not amused' - so viele haben bisher die Petition für Trumps Einreiseverbot unterschrieben. Das Parlament wird sich darum kümmern müssen.
.

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Sammlungen:
Donald Trump
Donald Trump
Die USA haben einen neuen Präsidenten.
152 12854
Sammel mit!
PingPong, Golf & Co
PingPong, Golf & Co
Kleine Bälle schlagen ... wie unfair!
128 25310
Sammel mit!

Ähnliches:

Mehr Angaben

Bewertung Community:

(2 Bewertungen: 0-0-0-0-0-2 5 - 2339 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
fuenf      Hobbyzeichner     Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch,  Englisch,  Französisch oder  Japanisch
Ein lockeres Gespräch & Kritik freut den Künstler zu diesem Werk besonders
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

Flymon - 05.09.17 08:27
Da möcht ich mal aus Erkan und Stefan der Film zitieren:

,,Die Mauer muss weg, die Mauer muss weg".
 
StefanLausl - 04.02.17 01:19
Ich denke, das ist einfach nur der Beweis, dass er ein ziemliches Popoloch ist
 
Rob - 03.02.17 23:57
Ist das jetzt der Beweis, dass er die Widergeburt von Hitler ist?
 
fuenf - 03.02.17 09:13
Ich war vor einigen Jahrzehnten mit dem Campingbus in der Gegend. Schön, wie das Auenland. Aber eben auch arm.

Jetzt bezahlst Du da 100 - 200 Pfund Eintritt, musst feine Sachen anziehen und mit langen Schlägern auf kleine Bälle kloppen. Anwohner sind aufgekauft, verdrängt, mit Prozessen überzogen. Das alte Spiel - So ist der Lauf der Welt, der Typ unterscheidet sich nicht groß von anderen Investoren und Heuschrecken.

Schlimm, wenn er mit der selben ellebogigen Geisteshaltung das mächtigste Land dirigiert. Da hängen wir mit drinn ...

Danke für's gucken
 
toonsUp Mitglied - 02.02.17 21:44
Das hab ich auch gesehen. Einfach unglaublich! Er hat einen Wall aufschütten lassen, um den Anblick der armen Bauern nicht ertragen zu müssen. Und versperrt den Leuten damit die Sicht aufs Meer.
 
SeplundPetra - 02.02.17 21:04
ja, das habe ich im fernsehen gesehen. und dann schimpft er über typische schottische bauern, dass sie halt bauern sind und darum eine schande für schottland. und alles nur, weil der besagte bauer sein land nicht an ihn für eine erweiterung des golfplatzes verkaufen wollte... tsis...
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!