Cartoon Trump-Sekrete

fuenf - Trump-Sekrete

 
Trump-Sekrete - oder wie tickt ein Popelist?
Kritiker beschuldigen US-Präsidenten, Executive Orders (=Dekrete) zu missbrauchen, sie zur Gesetzgebung ohne Zustimmung des Kongresses zu benutzen, oder sie zur Neuinterpretation bestehender Gesetze außerhalb ihres ursprünglichen Rahmens anzuwenden.
Trumps Dekret EO 13767 vom 25. Januar 2017 behandelt den Einlass von Menschen in die USA, die aus bestimmten Ländern mit überwiegend muslimischer Bevölkerung kommen. Er wurde wenige Tage nach ihrem Erlass von der Bundesrichterin Ann M. Donnelly in New York, Eastern District, abgeschwächt.
Hier geht es also darum, wie es denn so ist, wenn man als Populist am Drücker bleiben will.
Da muss täglich was spektakuläres für die Meute raus gerotzt werden - originell oder gar nützlich muss es nicht sein, emotional packen muss es die Fans seiner Gemeinde. Viel Feind, viel Eher - das imponiert Hörige, Fakten sind dabei egal. Wenn sie stören, gibt man der Presse wie ein türkischer Erdogan was auf in die F*****, kauft sie auf wie ein italienischer Berlusconi, oder lässt sie von völkischen Höckes als Lügenpresse niederbrüllen.
Aber zurück zu Trumps 'Great America': Nach 'Alternative Fakten', Mauerbau, Einreisestopp - erwarten wir morgen also das nächste popelistische Trump-Sekret ...

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Sammlungen:
Donald Trump
Donald Trump
Die USA haben einen neuen Präsidenten.
154 14616
Sammel mit!
Wortspiel, Wortwitz, zu wörtlich
Wortspiel, Wortwitz, zu wörtlich
gereimt gerührt geschüttelt und gekalauert
553 94495
Sammel mit!
Klobürst Wischmop Fliegenklatsch
Klobürst Wischmop Fliegenklatsch
... und was sonst so alles eklig dran hängt
333 57061
Sammel mit!
Stinkefinger
Stinkefinger
und sonstige Gesten mit Hand und Fuß
43 11718
Sammel mit!
Mehr Angaben

Bewertung Community:

(4 Bewertungen: 0-0-0-1-2-1 4 - 8061 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
fuenf      Hobbyzeichner     Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch,  Englisch,  Französisch oder  Japanisch
Ein lockeres Gespräch & Kritik freut den Künstler zu diesem Werk besonders
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

fuenf - 10.02.17 21:23
Ich stieß gerade auf ein schönes Rotzlöffelbild, quasi 'Trump.03'
 
fuenf - 03.02.17 17:15
infantil lebt es sich vielleicht leichter
 
StefanLausl - 03.02.17 16:49
Ich muss gestehen (und versteht das jetzt bitte nicht falsch!), dass mir die Trump-Sekrete auch durch den Kopf gegangen sind.

Wir sind schon ein infantiler Haufen, hier^^
 
fuenf - 01.02.17 09:00
Popelisten-Analogie zu infantil? Auf welcher Ebene möchtest Du denn, dass man deinem faschistoiden Sekretführer die Ehre erweist?

Dieser 70-jährige weiße Mann, presbyterianischer Immobilienzar lässt es mit seinen Konsorten noch mal feste krachen - nach ihnen die Sindflut.

Manch einer beobachtet sorgenvoll, wie gerade einer der stärksten Nationen demontiert wird.
 
Rob - 31.01.17 22:11
Popel... okay. Ich weiss nicht, ob diese Kritik nicht ein wenig infantil ist
 
antonreiser (toonsUp Admin) - 31.01.17 22:06
Ich denke, das Wahlvolk ist ihm mittlerweile egal. Er und seine Berater ziehen jetzt ihr rechtsradikales Programm durch.
 
fuenf - 31.01.17 21:49
... so ist dat ebm mitti Popelisten
 
THK - 31.01.17 21:49
Im Moment hat er es wohl überzogen!!!! Wenn man schon Unterschriften für ein Amtsenthebungsverfahren sammelt.
Aber gute Idee!
 
Der_Sekundenzeiger - 31.01.17 21:46
Ganz schön ekelhaft und gleichzeitig faszinierendes Spiel mit dem Sekret.
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!