Comic GASTEIG 25-36

boy - GASTEIG 25-36

 
Ich versuch mich mal an einer autobiographischen Cartoon-Serie...
Es wird immer ein Dutzend sein, übereinander, der Neueste oben.
Ich hoffe ihr nehmt interessiert Anteil an meinem spannenden Leben, wie ich jeden Tag
meine Suppe löffle und Fallout 4 spiele...grins
Empörte, mitleidige, zornige oder etwaige aufmunternde Kommentare sind höchst erwünscht, freu-freu

GASTEIG 01-12 Hier gucken
GASTEIG 13-24 Hier gucken
GASTEIG 25-36 Hier gucken
GASTEIG 37-48 Hier gucken
GASTEIG 49-60 Hier gucken
GASTEIG 61-72 Hier gucken
GASTEIG 73-84 Hier gucken
GASTEIG 85-96 Hier gucken
GASTEIG 97-108 Hier gucken
GASTEIG 109-124 Hier gucken
GASTEIG 125-136 Hier gucken

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Mehr Angaben
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
boy      Hobbyzeichner     Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Ein lockeres Gespräch & Kritik freut den Künstler zu diesem Werk besonders
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

boy - 12.04.18 15:22
#Miezel und Kiste: Danke euch für die freundliche Beachtung
 
Miezel - 29.03.18 18:35
Ach wie herrlich kann doch der Alltag sein und wenn sich Gäste ankündigen wird's gleich noch mal so schön ... wie deine Bilder
 
Kiste - 18.03.18 16:58
Übelkrähe
 
boy - 18.03.18 15:34
#Rigo: Hatte ja Kiste Bier gekauft, ich selbst einen Pastis zuviel intus, grins
#TAZ: Anna hatte kein Glück bei Robbie trotz großer Mühe
#StefanLausl: ich mag Bier nicht, deshalb war Kistebiergekauft für mich tatsächlich Premiere
#Armin: hast recht, 34 und 35 wäre bei einer Neuzeichnung nicht besser als die Originalskizze geworden, deswegen Foto
#Anton: Hast recht, Übelkrähe war ein Original Wehner, ich hab extra einen von den D.O.N.A.L.I.S.T.-en befragt, danke für Info
#NEO: Grüße von deinem neuen besten Freund, Robbie
 
rigo - 18.03.18 13:14
Die letzten beiden Bilder kommen gut rüber. So als wären sie bierselig während der Party entstanden. Hingerotzt auf Packpapier.
 
TAZ - 18.03.18 13:12
Achherrjeh, jetzt kackt er auch noch !
Ausgerechnet !!
Arme Anna !!!
 
StefanLausl - 18.03.18 11:39
Die Wortschöpfung "biergeholt" finde ich sehr sympathisch. Aber Du hast tatsächlich noch nie vorher eine Kiste voll gekauft? oO
Scheint mir jedenfalls eine Party mit tollen Gästen gewesen zu sein. Bei #34 und #35 finde ich die Zeichnungen sehr hübsch und im nächsten Leben wäre ich wohl gern ein Papagei

 
ArmerArmin - 18.03.18 10:20
Na, bei der Feier wär ich ja auch zu gern mit dabei gewesen. Der Papagei ist super, schlägt die ganzen Superhelden um länger. Wobei mir die analog gezeichneten Bilder ein wenig besser gefallen (moser, läster, jubilier).
 
antonreiser (toonsUp Admin) - 18.03.18 09:26
@Neo: Da hast Du gar nicht falsch gedacht: 1970 bedachte Wehner den CDU-Abgeordneten Jürgen Wohlrabe mit diesem Ausdruck.
 
blackwinged_neotu - 18.03.18 08:54
aaah, jetzt versteh ich...
dachte Übelkrähe wäre das wortwörtliche gegenteil zu Wohlrabe.
ich immer mit meinem verdrehten denken
 
boy - 18.03.18 01:23
#Rob: grins
#Leichi: eine männliche, 40-jährige Blaustirnamazone, der sowas von total auf Fraun steht...
#anton: Ich kenne das Wort Übelkrähe aus dem Donald Duck Universum, eingesetzt von Erika Fuchs, der legendären Übersetzerin. Jetzt frag ich mich natürlich ob Wehner auch Donald Duck gelesen hat? Oder ob Frau Fuchs sich bei Wehner bedient hat, vielleicht ein Thema für eine Doktorarbeit?
#Rigo: herzlichen Dank, Unser Münchner Stammtisch ist sogar Ein Verein und sehr sehr aktiv
#StefanLausl: kleiner Jan auch weil der Große Jan ihn betreut, bisher gabs noch kein Geschrei deswegen, grins
# TAZ: die Brille steht dir gut, oder?
#armer Armin: versteh ich gut, dass du die Stammtische vermissen tust, komm einfach am Wochenende nach München für einen spontanen Zeichnertreff...
#neo: das Treffen bei mir war auch cool, jetzt hast du einen neuen besten Freund, den Robbie!
 
Rob - 17.03.18 22:42
Das hat man davon, wenn man "Granat"äpfel verfüttert.
 
Leichnam - 17.03.18 22:11
Hält sich da doch tatsächlich ein Geipapa auf in Rolf's Wohnung mit Balkon mit Betonblick. Kalt! (Cool!)
 
antonreiser (toonsUp Admin) - 17.03.18 14:20
Das sind immer schöne Notizen aus dem Leben.
(Übelkrähe – das legendäre Herbert-Wehner-Schimpfwort.)
 
rigo - 17.03.18 00:05
boy, mir gefallen deine Geschichten einfach gut. Es ist so menschlich, hat man schon alles selbst erlebt. Gewichtsfragen, ein Kasten Bier kaufen, Haare schneiden...Aber das ist ja auch das Leben. Freue mich auf die nächsten Folgen.
Toll, dass es bei euch im Süden einen Stammtisch gibt.
 
StefanLausl - 15.03.18 18:34
Von den Aktuellen gefällt mir besonders der mit den Seifenblasen -klasse!

Zum Stammtisch: Also,mit der Bezeichnung "kleiner Jan" wäre ich vorsichtig. Wir hatten hier damals zwei Svens. Den Kleinen und den Großen. So weit so gut. Wenn man den kleinen Sven aber in seinem Beisein so genannt hat, ging das Geschrei los! ^^
 
TAZ - 15.03.18 15:38
Oh weh... ich mit Brille!
 
ArmerArmin - 15.03.18 15:28
Mei, seit ich weggezogen bin bekomm ich von Euren Stammtischen wirklich fast nichts mehr mit. Oder was das eher ein Toonsup-Stammtisch?
 
blackwinged_neotu - 15.03.18 14:32
war wieder ein sehr witziger abend mit vielen unterschiedlichen talenten.
toll verewigt in deinen cartoons
 
boy - 15.03.18 13:47
#Kiste: Yäh, klarer Fall von Robotski
# Leichi: ein schöner Nebeneffekt von locker ist Tempo
#Sekundenzeiger: Danke für die freundlichen Worte
#Sponkhonk: Ich war schon bei 100, war nicht mehr lustig
#Rob: But we all live in a yellow submarine...
#Armerarmin: merci
#Miezel: schnell mal nach Ägypten fliegen, das wäre schön...
 
Kiste - 15.03.18 08:20
Robotski
 
Leichnam - 15.03.18 00:19
Locker vom Hocker dieser Strich - immer wieder!
 
Der_Sekundenzeiger - 14.03.18 21:45
Schön aus dem wahren Leben. Das spürt man den Bildern ab! Spannend auch, dass der Herr, der keine Superheldencomics (wie offensichtlich andere und ich hier auch) nicht mag, selber fliegen kann, geht es um seine schöne Haarpracht. :D
 
Sponkhonk  -   Junior (16 Jahre) - 14.03.18 17:42
Mal was anderes,ein Mann der diät macht
 
Rob - 13.03.18 15:39
Blasen erzeugen statt in einer leben, nice
 
ArmerArmin - 10.03.18 13:22
Poesie und Agressivität. Zwei sehr schöne Folgen.
 
Miezel - 05.03.18 18:05
Komm doch mit, fliegen klappt doch schon ganz prima ...
 
boy - 05.03.18 14:14
#Leichi und Rob und StefanLausl: Kindheit und selbst die Gegenwart, ohne Comics-Fantasie-Welten wäre für mich undenkbar
#taz: und nächste Woche hab ich die zum-Comicaze-Stammtisch-geh-Superkraft, man sieht sich dort
#Flymon: der grüne Superhummer ist Superkroko, grins
#Miezel: Ich freu mich schon auf deine SUPER-Reiseillustrationen aus Ägypten...
 
Leichnam - 02.03.18 10:15
Nr. 25 spricht mir aus der Seele, und Robs Kommentar auch.
 
Rob - 02.03.18 09:32
Mittlerweile gibt's ja SJW-Comics als Neuerung.

Stimmt schon, die Helden in Strumpfhosen werden immer noch bevorzugt publiziert. Gegen Entenhausen haben Marvel und DC auflagentechnisch aber keine Chance. Gut so!
 
TAZ - 02.03.18 09:23
Ja, ja, und dann wieder jammern, daß Du nicht die Kräfte von Superheldencomicszerreissmähn hast!
 
Flymon - 01.03.18 22:28
Mir gefällt Superhummer o.w.a.i. im grünen ääh Panzer.
 
Miezel - 01.03.18 17:24
Och wer hätte nicht gern auch eine Superkraft, wenigstens ein ganz klein bissel...
 
StefanLausl - 01.03.18 16:45
Hab' als Kind massenweise Marvel-Comics verschlungen, nachdem ich mal aus Neugierde meine drei Mark fuffzig in ein Spiderman Sonderheft am Kiosk investiert hatte. Danach gab's auch kein Halten mehr. Sobald ich etwas Taschengeld gekriegt hatte, ging's sofort für diese dicken Taschenbücher von Condor drauf. Und mein halbes Kinderzimmer hab' ich auf Flohmärkten verschachert um dann auf die Jagd nach alten Williams- (?) Heften zu gehen.

Hach... das waren Zeiten. Inzwischen finde ich Superhelden meist auch ziemlich doof^^
 
boy - 01.03.18 16:38
#Paule + SeplundPetra: Eine zeit stand ich schwer auf Jack Kirby, der war noch etwas eigenwillig, und als Kind auf PHANTOM, der Held im Afrika-Dschungel, der hatte 2 Ringe, an jeder Hand einen, einen Hass-Ring, mit dieser Faust hat er die Bösen vermöbelt, die hatten dann überall im Gesicht die Stempel davon, und einen einen Love-Ring an der anderen Hand...
 
PauerCmx (toonsUp Team) - 01.03.18 13:55
Die Marvel Comics haben mich nie interessiert. Ende 90er waren die schon so hochpoliert, mit den runden, glänzenden Farbverläufen und Chrom-Look. "The Green Lantern" haben sie da neu aufgelegt. Das war nie mein Ding. Vielmehr die Anfänge, die ersten Superman-Comics, wo er noch mit einer Heuschrecke verglichen wird.
 
SeplundPetra - 01.03.18 12:37
DAS kann ich sehr gut nachvollziehen. Superhelden sind mein Thema auch überhaupt nicht...
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!