Illustration Young Pirate

mandelbrot - Young Pirate

 
Haven't worked in Manga-style for about five years or so ... Today I grabbed the beautiful (yet empty!) sketchbook a friend of mine gave me two years ago and started to sketch this young pirate here. There's so much nostalgia going on in this piece, remembering that time I dreamed of being a mangaka ...

---

Schon ein paar Jahre nicht mehr im Manga-Stil gearbeitet. Dann heute nochmal aus Frust über die digitale Malerei zum Skizzenbuch gegriffen und diesen jungen Recken hier gezeichnet. Schon seltsam, wenn man bedenkt, das ich einmal Mangaka werden wollte ... da schwingt schon viel Nostalgie mit :D

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Mehr Angaben

Bewertung Community:

(10 Bewertungen: 0-0-0-0-0-10 5 - 5544 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
mandelbrot      34 Jahre     Hobbyzeichner     Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Ein lockeres Gespräch freut den Künstler zu diesem Werk besonders
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

Leichnam - 24.08.14 11:16
Astreine Zeichnung! Nenn ich einfach mal perfekt!!!
 
JakeRupert - 28.10.13 19:19
sehr schönes Bild. Sehr dynamisch!
 
XMenouX - 07.04.13 17:05
total schönes bild
es versprüht so eine leichtigkeit <3
 
Madazu - 01.04.13 19:34
Von der deutschen Manga Szene weis ich relativ wenig. Mich haben die ganzen Storys und Zeichnungen nie angesprochen wenn ich da mal was in Händen hielt. Entweder lags an den Zeichnungen oder eben an der Geschichte. Darum blieb es bei mir auch bei einer einziegen Daisuki die.. inzwischen weg ist o_O

Nachdem ich von einer deutschen Manga Zeichnerin so einiges gehört hatte (wie sie so arbeitet und was für Ansprüche die Verlage haben usw.) stand ich auch erstmal da und wusste nicht was nun..

Ich spreche jetzt mal nicht für mich selbst sondern allgemein.. wenn man nur einen Band zur Verfügung hat um eine Story zu zeichnen, find ich das zwar berechtigt (da sich viele mit so einem Vorhaben übernhemen und das zum Schutz des Verlags ist) aber alle Storys die ich in diesem Umfang so lese hatten mich irgendwo gelangweilt. Es ging halt immer irgendwann schnell zum ende hin und es gab keinen wirklich Tiefgang in der Geschichte.
Vielleicht hab auch einfach nur zu oft lange Storys gelesen das mir kurze nicht mehr gefallen.. kp.

Nun, war mal interessant etwas Einblick durch dich erhalten zu haben.

Gruß Manuel
 
ilusore - 01.04.13 13:51
Mich erschüttert, dass es für einen Zeichner wie Dich schon Absagen gehagelt hat. Als Profis müssen die doch die Qualität und Kraft Deiner Bilder gesehen haben (egal in welchem "Stil" ). Ich hoffe sehr, dass die NIENIENIE etwas an Dir verdienen werden, wenn Du so groß herausgekommen bist, wie Du es aufgrund deiner zeichnerischen Qualität verdienst!!!
 
mandelbrot - 01.04.13 10:04
@ boy: Mucho Thanks!

@ antonreiser & Madazu: Spätestens 2008/10 war der Traum ausgeträumt, als es in Erlangen und Leipzig von den deutschen Manga-Publizisten Absagen hagelte - weil "deutscher Manga geht nicht" (oder zumidnest mein Stil nicht).

Das war aber 'ne Entwicklung die sich früher abzeichnete, die Banzai! war als Plattform schon weggebrochen und ich glaube letztes Jahr wurde dann auch die Daisuki eingestellt - für die ich zumindest noch ne Story in Arbeit hatte - für den Fall das ...

Derweil war ich aber stilistisch schon ziemlich weit weg. Nunja - ich mag (einiges) an Manga/Manwha, auch wenn ich nicht der exzessive Sammler, Leser und Zeichner bin, mag ich die eigenwillige Ästhetik daran.

Die "Mangamania" die hier und auch andernorts heraufbeschworen wurde, hat mich aber zu weiten Teilen eher unberührt gelassen - das ist aber zu großen Teilen mit meinem damaligen Privatleben verwoben und gehört nicht hier her. Ich bin jedoch immer noch erschüttert, wenn ich darüber nachdenke, wie unprofessionell das deutsche Verlagswesen mit Comics aus Fernost oder fernöstlich angelegten Eigenproduktionen umgegangen ist ...

Das schöne am Manga, antonreiser, ist letztlich, dass er stilistisch ähnlich breit aufgefächert ist, wie der westliche Comic. Vielen Dank für das "trotzdem" Lob!
 
Madazu - 31.03.13 21:26
Wie lange ist der Wunsch denn her?
 
antonreiser (toonsUp Admin) - 31.03.13 12:24
Sehr schönes Bild und das, was an Manga drin steckt, stört kaum, wahrscheinlich, weil ziemlich wenig an Manga drin steckt.
(Kann der Mangamania immer noch nichts abgewinnen.)
 
boy - 30.03.13 21:32
Mucho Cool
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!