Karikatur Schimpansenhirn

von_Emmerich - Schimpansenhirn

 
Der Glaube an die Wissenschaft ist unerschütterlich!

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Mehr Angaben

Bewertung Community:

(1 Bewertungen: 0-0-0-0-0-1 5 - 308 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
von_Emmerich      Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

von_Emmerich - 01.06.20 10:19
Gern geschehen Gruß Stefan
 
Leichnam - 31.05.20 14:21
Das sind gute Worte, von_Emmerich.
Überdies habe ich Dir mal eine hoch interessante PN gesandt.

In Achtung
Leichi
 
von_Emmerich - 31.05.20 13:46
Wenn dich das stört, dann ändere ich es natürlich.
Den Einwand, es handele sich nur um Stichworte, werde ich nicht bringen, dafür ist der Zusammenhang mit der dargestellten Person zu augenfällig.
Eine Person, die sich nicht zu schade dafür ist, solche und noch viel schlimmere Formulierungen und Attacken zur direkten Diffamierung und Kränkung von Kritikern und Personen zu verwenden, die erheblich schwächer sind als er!
Die Hoffnung, er würde dafür eines Tages abgestraft, ist dabei wohl einzig und allein dem Glauben vorbehalten.
Trotzdem, danke für deinen Hinweis, auch ich bin der Auffassung, dass man solche Ausdrücke nicht gegenüber Personen verwenden sollte, die sich dadurch gekränkt fühlen könnten (was ich allerdings bei Donald Trump bezweifel). Weiterhin ist die Beschimpfung und Beleidigung heute leider weit verbreitet und man sollte sich eigentlich daran nicht auch noch beteiligen.
 
Leichnam - 31.05.20 12:23
Ihr missversteht, liebe Freunde. Auch, wenn man hier Lieschen Müller, Thomas Gottschalk oder Anton Köhler thematisieren würde statt Trump:
Man sagt zu einem Menschen nicht DUMMKOPF oder ARSCHLOCH, wie es oben in den Stichworten steht. Man tut es einfach nicht, das ist Anstand. Und sollte Trump das selbo tun, so macht man es nicht nach.

Denn wahrlich, wie soll eine Welt besser werden, wenn man auf böses Wort nochmal böses Wort wirft?

Nun wird der Einwand kommen, es sind Stichworte, die mit der dargestellten Person nicht im Einklang stehen. Wahrlich, wer soll diesem Einwand dann Glauben schenken? Denn so wurde der Einwand vor einigen Wochen schon einmal gebracht.

Böse Menschen auf diesem Planeten werden abgestraft, liebe Freunde. Denn jeder stirbt einmal und es folgt noch etwas nach. Bitte denkt unbedingt daran.
 
von_Emmerich - 31.05.20 11:59
Danke für eure Kommentare!
Ich habe mir natürlich auch schon überlegt, was es bringen soll immer und immer wieder so einem Depp seine Dummheit, Ignoranz, Intoleranz und so weiter vorzuhalten.
Ich kann wohl kaum damit rechen, dass er auch nur im Ansatz von dem Notiz nimmt und noch weniger, dass er sich deswegen ändert. Auch wird es wohl schwierig zu glauben, dass andere auf Grund von Karikaturen ihre feststehende, positive Meinung über Trump ändern würden.

Trotzdem meine ich, darf man mit dem Aufzeigen von Dummheit, Ignoranz, Intoleranz, Rassismus und so weiter nicht aufhören, denn ansonsten überlässt man diesen Dummköpfen das Meinungsfeld und von einem darf man sicher ausgehen, die Trumps, Bolsonaros, Orban, Höckes und wie sie alle heißen, sind von ihrer Einsicht (so widersinnig sie auch sein mag) fest überzeugt.
 
fuenf - 31.05.20 08:48
"Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein Arschloch.", so die Worte eines deutschen Außenministers

Meiner Meinung nach liegt der Fehler bei diesem Spottbildchen darin, dass jenes globaltaktische Arschloch, dieser evangelikale Antichrist, ein zertifizierter Lügner und Hetzer eher beratungsresistent ist und seine vulgäre Weltsicht (pantoffelig wie manch andere Interneterleuchtete) vorrangig aus diversen SocialMediablasen speist.

Sein (wissenschaftlicher) Beraterstab im 'oval office' hat nachweislich nur eine sehr kurze Halbwertszeit - "hire and fire", so wie es ihm gefällt.

Als Lektüre in diesem Zusammenhang sei jedem H. C. Andersens "Des Kaisers neue Kleider" anempfohlen...

Wo kämen wir hin, wenn wir keine Kinder und Spötter mehr hätten, die Arschlöcher gelegentlich ganz ungefiltert auch als solche bezeichnen. Gegen-Beispiele Nazireich, DDR-Regime, Amtskirchen, Sekten, usw ...

Merkelbasher, Bürgermeisterstecher, Attentäter usw sind natürlich eine ganz andere Baustelle. Walla, ich schwör...
 
Leichnam - 31.05.20 01:50
Wahrlich, ich sage es nur ungern: Denkst Du wirklich achtlos, dass Deine Stichworte lediglich bei anderen Personen bleiben? ... So sinniere tief nach, mein guter Menschenfreund! Denn wer den Stein wirft, kann ihn durch Universums Mächtigkeit selbo tiefst zurückbekommen.
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!